Unsportlich

Wie unsportlich ich bin, das habe ich nach der Prüfung am Sonntag gemerkt.
Als ich Montag morgen die Treppen zum Keller runter gegangen bin, dachte ich mir – das ich den Tag so nicht überlebe.

Mit meinem Fahrrad habe ich die doppelte Zeit gebraucht.
Beim gehen sah ich aus, als hätte ich mir in die Hose gemacht.
Meine Herren, haben mit die Knie und Beine wehgetan.

Dienstag hatte ich dann immer noch Muskelkater. Hier machten sich nun noch die Oberschenkel bemerkbar.

Auch wenn ich jeden Tag mit dem Rad fahre, an dem Sonntag wurden Beinmuskeln beansprucht, die kannte ich bis dato nicht Smiley mit geöffnetem Mund

Mittwoch hatte ich nur noch leichten Muskelkater und bin auch gleich wieder zum Training.

Jetzt, mit einem Schülergrad mehr auf der Brust, gibt es auch gleich erweiterte Übungen. Die haben richtig Spaß gemacht und die Zeit ist wie im Flug vergangen Zwinkerndes Smiley

2 Kommentare

  1. zero_-_cool said:

    Das erinnert mich an das erstemal Snowboarden.^^
    Hätte ich nicht die nächsten Tage Urlaub gehabt, wäre ich krank gewesen. Ich konnte am zweiten Tag nicht mal alleine aus dem Bett aufstehen. 🙂

    November 25, 2010
    Reply
    • Heiko said:

      ;D Hätte auch am liebsten Urlaub danach gehabt.
      PS: Dein Beitrag wurde nicht gleich freigeschaltet, weil WordPress meinte das du zum ersten mal bei mir ein Kommentar hinterlassen hast 😀
      Mal schauen woran es gelegen hat 😀

      November 25, 2010
      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.