4 Januar 2018

Gürtelrose

Juhu, ich habe die Gürtelrose……

Seit zwei Tagen habe ich hinten einen Fleck am Rücken der juckt. Heute vom Arzt die Diagnose: Gürtelrose.

Jetzt muss ich eine Woche lang dieses Medikament einehnen und hoffen dass Kind und Tochter nicht angesteckt werden. Meine Frau ist dann heute gleich zur Kinderärztin. Die hat dann die Impfung für Rötteln,Masern und Mums vorgezogen.

Sie selbst hat dann noch eine Blutprobe abgegeben bei ihrer Frauenärztin. Ob sie sich auch evtl. schon angesteckt hat. In der Schwangerschaft ist das kritisch.

Zum Sport komme ich auch nicht, private Termine musste ich absagen, weil ich Freunde nicht anstecken möchte.


Schlagwörter: ,
Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst Januar 4, 2018 von Heiko in category "Privates

1 COMMENTS :

  1. By MaxFin on

    Gürtelrose kommt von den Windpockenerregern.
    Da macht es eigentlich keinen Sinn gegen MMR zu impfen ( was bei dem Alter deiner Tochter ja eigentlich eh schon passiert sein sollte).

    Drücke euch die Daumen, dass deine Frau verschont bleibt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.