Zum Inhalt

51 search results for "mi band 2"

Xiaomi Mi Band 3 ? Das Amazfit Arc A1603 im Test – das bessere Mi Band 2 ?

Endlich ist mein Xiaomi Huami Amazfit Arc A1603 Fitness Tracker Band angekommen.

Es gilt inoffiziell bei vielen als das Mi Band 3.
Soweit würde ich nicht gehen, aber es ist eine tolle Alternative für jede denen das Mi Band 2 zu schlicht ist.

Es wird auch nicht unter dem Namen Xiaomi Mi vertrieben, aber es gehört quasi zu Gruppe.
Der Hersteller Huami stellt für Xiaomi das Mi Band 2 her und versucht hier dieses mal einen eigenen Schritt.

Es ist für mich das Mi Band 2.5 – ein schöneres Mi Band 2 – welches Vor und Nachteile gegenüber dem „Original“ hat.

Es hat ein richtig Armband, welches einen ordentlich Verschluss hat.

Dafür kann man das Band nicht auswechseln. Dennoch sieht es schicker aus und verfügt über alle Funktionen, welche auch das Mi Band zwei hat. Schrittzähler, Herzfrequenz Messung und App Notification.

20170705_155244

Leider fehlt die Display Hack Funktion derzeit, wie es sie beim Mi Band 2 gibt. Hoffentlich schiebt hier der Mi Band App Tools Entwickler ein Update nach.

Das Mi Band sieht schick aus, auch wenn es etwas mehr an den Seiten absteht.

Hier habe ich noch ein Video darüber gemacht.

Mein Fazit: Wer mit dem Mi Band 2 glücklich ist benötigt keinen Wechsel. Es kann nicht mehr und nicht weniger als das mi Band 2. Es sieht halt etwas edler aus, dafür kann man eben keinen Band tauschen. Es bringt eine neue App mit sich, für die es derzeit nicht so einen guten deutschen Ableger gibt wie für das Mi Band 2.

Wobei es derzeit schon die Mi fit App in der Version 3.01 gibt, und diese soll schon das Amazfit Band unterstützen. Aber das konnte ich leider noch nicht testen.

27 Comments

Mi Band 2 – Text Nachricht / Text Message auf dem Display – OLED Display Hack

Ich bin im Dezember von meinem Mi Band 2 auf eine neuere Smartwatch umgestiegen, weil die etwas mehr kann. Zum Beispiel das Anzeigen von Nachrichten.

Nun gab es von der App „Tools & Mi Band„, welche ich hier schon mal erwähnt hatte, ein großes Update.

Damit ist es ab sofort möglich sich auch Whatsapp Nachrichten, E-Mails und Anrufnamen auf dem Display anzeigen zu lassen.

Das ist ziemlich Cool.

Dadurch wird das Mi Band 2 zu einem günstigen Allrounder.

Das Mi Band 2 zwei kostet je nach Aktion gerade mal 18 ~ 25 Euro.
Es hat eine Akkulaufzeit je nach Nutzung von bis zu 2 Monaten!
Das ist für eine „Fitness-Schrittzähler-Schlaftracker“ Smartwatch unschlagbar!

Hier zu kaufen bei Gearbest:
https://www.gearbest.com/smart-watches/pp_362705.html?vip=913296

Die gibt es auch anderweitig, aber Gearbeast ist der einzige Chinese der die immer zuverlässig geliefert hat.

Die Original Mi App aus dem Appstore ist Müll.
Ich nutze die von Usern weiterentwickelte Mi App von Multirom.me URL: https://multirom.me/read.php?tid=87&fid=22

Die Seite ist etwas unübersichtlich. Den Download der derzeit aktuellen Mi App 2.2.12 bekommt ihr hier: https://arturios.ru/arturios/MiFit.php

und dann auf diesen Button klicken:


Damit könnt ihr dann neben dem Schlaftracking

den Schrittzählern

auch Funktionen nutzen die in der Originalen App nicht vorhanden sind.

Und nun kommt eben noch Mi Band Tools ins Spiel.
Hier kann man zum Beispiel sich über eingehende Nachrichten (egal welche) via Text informieren lassen.

Mit unzählig vielen Einstellungsmöglichkeiten.

Auch eine Herzfrequenz Dauerüberwachung ist möglich.

Ach. Und die Uhr kann sogar die Zeit anzeigen 🙂

Was mir aber am besten gefällt, die Uhr stört nicht.
Durch ihr leichtes Silikonband und der Ultraleichten und kleinen „Smartwatch“

fällt sich am Handgelenk nicht auf.
Meine Smartwatch trage ich nur noch in der Freizeit, weil am Schreibtisch stört mich so eine Dicke Uhr.

Generell werde ich meine Sony Uhr nun etwas weniger tragen.
Dennoch behalte ich sie, weil es einfacher ist schnell damit mal zu antworten.

Aber das MI Band 2 mit der Textfunktion ist der Hammer und macht es meiner Smartwatch sehr schwer 🙂

 

 

7 Comments

Mi Band 2 – Fazit nach 2 Monaten

Mein Mi Band 2 habe ich jetzt seit 2 Monaten.
Ich möchte es nicht mehr missen und ersetzt mittlerweile meine Smart Watch.

Akkulaufzeit hat sich auf 2~3 Wochen eingependelt.

Die Schrittzahl am Tagesende ist zwar nett, aber für mich nur eine Nebenfunktion.

Das Schlaftracking nutze ich sehr gerne.

screenshot_20160914-073103

Damit konnte ich mein schlafen deutlich verbessern!
Ich habe dadurch festgestellt, das wenn ich mein Fenster nachts aufmache und einem rauschen einschlafe (Regen App als Beispiel), dann schlafe ich die Nacht viel besser durch!

Aber auch das Benachrichtigen möchte ich nicht mehr missen. Mein Handy ist dauerhaft stumm geschaltet. Ich bekomme dann auf dem Armband die Meldungen.

Kein Text, nur Symbole. Das reicht. Die meisten schicken eh immer nur Whatsapp Sprachnachrichten. Da hilft auch keine Smartwatch.

Mittlerweile gibt es die Mi App in der Version 2.2.0:
https://mi-forum.net/viewtopic.php?t=1111

Dazu nutze ich die Mi Band Tools App, damit kann man fast alles machen:
https://play.google.com/store/apps/details?id=cz.zdenekhorak.mibandtools

Zum Beispiel für verschiedene Benachrichtigungen die Symbole ändern. Eine Art Mi Band 2 Display Hack

cimg0672 cimg0671 cimg0670 cimg0669 cimg0668 cimg0667 cimg0666 cimg0673

Es ersetzt mir auch die schwere Armbanduhr. Ich mag es nicht was am Handgelenk zu tragen. Genau so wenig wie ich Ringe trage. Das Mi Band 2 ist genau so leicht wie sein Vorgänger und fällt kaum auf.

Leider ist die Uhr immer noch zu teuer. Ich habe es bei verschiedenen Aktionen versucht, von Aliexpress über Banggood. Aber bis jetzt hat nur Gearbest geliefert. 30 Euro finde ich aber noch zuviel, wobei es das Wert ist. Aber der Preis wird sicherlich noch auf 20 Dollar fallen.

Hier bekommt ihr auch angezeigt wenn das Band mal im Angebot ist:

https://www.mydealz.de/search?q=Mi+band+2

 

 

4 Comments

Mi Band 2 angekommen

Heute ist mein heiß ersehntes Mi Band 2 angekommen.

image

Ich hatte schon das Vorgänger Model und war schwer davon angetan. Alleine schon die 2 Montage Akkulaufzeit sind der Hammer. 

Das Miband2 hat jetzt ein Display. Das verkürzt laut Hersteller die Akkulaufzeit auf 14 Tage, aber auch das reicht mir. 

Jetzt kann man sich direkt und ohne Handy den Puls, Strecke, die Uhrzeit, Akku und die Schritte anzeigen lassen. 

Vibration bei Klingeln und Whatsapp funktioniert genau sie wie sonst auch, nur das er das jetzt noch Grafisch anzeigt.

Schlaftracking funktioniert auch perfekt. Das ist auch eine Funktion die ich nicht mehr missen möchte. 

 Es ist etwas größer geworden, aber immer noch nicht so ein Klotz wie eine Smartwatch. 

Da die Mi App im Playstore nicht so ganz Bugfrei ist, nutze ich immer die ins Deutsche übersetzte Original App aus dem Mi Store. 

https://mi-forum.net/viewtopic.php?f=44&t=1111
Wer ein günstiges Fitness Band mit Extras sucht, oder eine abgespeckte Alternative zu einer Smartwatch, dem kann ich das Miband2 nur empfehlen. 

5 Comments

Huami Amazfit GTS – Erster Eindruck

Heute ist endlich meine Amazfit GTS gekommen.

Ein wirklich tolles Teil!

Ich weiß, sieht aus wie eine Applewatch. Aber das stört mich nicht.

Kurze Zusammenfassung:
Positiv

+ Anrufen werden angezeigt. Ich kann sie auch wegdrücken.
+ Benachrichtigungen wie Whatsapp und Co. werden angezeigt.
+ Display ist hell und lässt sich toll ablesen.
+ Reagiert in der Bedingung schnell
+ Display geht bei Armdrehung schnell an.
+ Hat ein AOD Display, zeigt also immer die Uhrzeit an.
+ Ist leicht, stört kaum am Handgelenk
+ Handy Finder und Taschenlampe vorhanden
+ Nicht zu groß und nicht zu klein.
+ Akkulaufzeit von 2~4 Wochen ist sehr gut.

Nachteil:
– Anrufe kann man nicht annehmen bzw. mit telefonieren (wenn man Wert drauf legt)
– Derzeit keine fremden Apps die man installieren kann.
– Whatsapp kann man nicht beantworten.
– Benachrichtigung Management leider schlecht umgesetzt.

 

Wer hier was länger mitliest, weiß das ich ein Faible für Smartwatches habe. 

Allerdings war ich in der Vergangenheit nie so richtig zufrieden.
Vor allem, weil die Dinger nie Smart waren.
Ich habe den Anspruch, das sie der verlängerte Arm meines Handys ist.

Und je mehr ich wollte, je langsamer wurde sie oder konnten es nicht.
Google sein WearOs ist bis heute der pure grauen. Samsung hat es auch nicht drauf.

Daher bin ich auf die Xiaomi und Huami Amazfit Gerät umgestiegen.
Die sind sehr rudimentär aber funktionieren.

Meine Ansprüche habe ich heruntergeschraubt.
Eine Smartwatch soll mir, neben den Schritte und Puls auch anzeigen, wenn mich jemand anruft und ich Nachrichten bekomme.
Am besten noch von wem bzw. wer mich anruft.

Display und Akkulaufzeit sind auch wichtig.

Und so war ich lange Zeit zufrieden mit der Amazfit Bip, weil sie eben dies konnte und durch ihr transreflexives Display immer an war.
Es gibt für mich nichts Nervigeres, als die auf die Uhr zu schauen und das Display bleibt aus oder braucht ewig.

Die Amazfit ist mir nur zu klein, meine Frau hingegen, die nie eine Smartwatch haben wollte, mag sie nicht mehr missen.
Auch ihre Schwester konnte ich damit überzeugen.
Klein, leicht und vor allem dem Akku hält eben mal nen Monat auf zwei.

Ich bin dann auf die Amazfit Pace 2, die ist größer und schöner. Sieht einer schönen Uhr aus.
Hat auch ein Transreflexives Display und eine Woche Akkulaufzeit.

Jetzt habe ich die GTS und der Weg ist der richtige.

12 Comments

Xiaomi Mi Band 3 in Deutsch / Englisch – Ausgepackt und getestet – Global Mi Band 3 Firmware flash

Ich war heute ganz überrascht, als der Postbote mit einem Paket aus China vor der Türe stand.

Ganze 8 Tage hat es nur gebraucht und schon war mein neues Mi Band 3 da!
Am Di., 12. Juni bestellt. Bei Banggood im Sale 😉

Gerade wo ich diesen Text schreibe, sind sie auch bei Gearbest im Sale!

Vorwort:

Ich habe mich echt darauf gefreut, weil ich schon das Mi Band 1 und Mi Band 2 hatte.

Auch die Dinger danach, das Xiaomi Huami Amazfit Arc A1603 FitnessXiaomi Huami Amazfit Pace und Xiaomi Huami Amazfit Bip.

Das erste Mi Band war schon eine Sensation. Fitnesstracker mit Handy Benachrichtigung – so klein wie kein anderes Gerät aber Akkulaufzeit von 2 Monaten!
Dann das zweite Mi Band, mit Display – Interaktionsknopf und mit ein paar Hacks sogar Texte aufs Display bekommen. Rund ein Monat Laufzeit je nach Nutzung.

Vom dritten habe mich mir ähnliches revolutionäres versprochen.

Aber fangen wir klein an.

Kurzfassung:

Für die, die nicht alles lesen wollen, hier ein zusammengefasstes Feedback:

+ Wochenlange Akkulaufzeit
+ Benachrichtigungen vom Handy
+ Schrittzähler
+ Pulszähler (sogar dauerhaft möglich)
+ Telefonanrufen anzeigen und weg drücken
+ Gestensteuerung mit dem Finger auf dem Display möglich
+ Schlaftracker funktioniert besser als viele andere auf dem Markt
+ Leicht und klein wie ein Armband, dadurch dezent und nicht störend

  • Kein GPS im Band, also Handy muss immer dabei sein, wenn man seine Wegstecke aufzeichnen möchte
  • Bei Sonnenlicht nicht mehr ablesbar
  • Glatte Glänzende Oberfläche anfällig für Dreck und Kratzer, da Display nicht geschützt.
  • Derzeit werden Nachrichten teils Kryptisch angezeigt
  • Eigene Ladeschale. Ersatz kostet in China aber nicht viel.

So, jetzt ausführlicher.

Video:

Hier ein Video, für die welche nicht lesen wollen 🙂

 

Lange Beschreibung:

Die Packung war – wie auch schon in der Vergangenheit – klein gehalten.

Das Mi Band 3 ist etwas größer als sein Vorgänger. Und etwas runder

Das erste was mir auf den Keks ging, dass das Display so glatt ist.
Jedes Staubkorn und jeden Finger fleck ist zu sehen.

Beim einschalten sieht man jetzt nur Chinesisch.

Das liegt daran, dass es derzeit keine offizielle Globale Version gibt.

Aber nicht schlimm.

Firmware flashen (Stand 20.06.2018):

Einfach folgende Datei runterladen:  Mi Fit Modified for Mi Band 3.zip
Die gibt es mit englischem Tutorial auch hier: https://en.miui.com/thread-2931019-1-1.html

Wenn schon eine Mi App auf dem Handy ist, bitte vorher deinstallieren.
Wenn das Mi Band 3 schon verbunden war, vorher entkopplen über die App..

Dann die oben genannte „Mi Fit Modified for Mi Band 3.zip“ Version installieren.
Sie ist komplett in Deutsch.

Installieren, starten, einloggen, Mi Band 3 koppeln und abwarten.
Dann lädt sie nach dem koppeln die „Mi Band 3 Globel Rom“ runter.

Die Mi Fit App MS MOD – Xiaomi aus dem Mi-Forum wird sicherlich noch folgen. 

Dann spricht das Mi Band 3 Englisch.
Mal schauen wann die offizielle Version kommt.

Ob es eine Deutsche Version geben wird weis ich nicht.
Aber es gab schon bei der Pace und Bip deutsche Übersetzungen.
Ich denke das kommt dann noch.

Aber bei den drei Wörtern auf dem Band ist das Englisch nicht schlimm.

Das nächste was mich sehr gestört hat, draußen bei Sonne sieht man auf dem Band nichts mehr.

Das gebogenere Display spiegelt viel mehr.
Beim Mi Band 2 war es schon manchmal schwer etwas zu lesen, aber beim Mi Band drei geht gar nichts mehr.

Einmal alles eingerichtet ging auf die Suche nach dem Grund, warum es besser als das Mi Band 2 sein könnte.

Über die offizielle App kann man jetzt mehr machen, was aber schon über alternative Apps auch mit dem Mi Band 2 möglich war.

Man kann das Display des Bandes wie ein Handy bedienen und damit das Band „steuern“ und „einstellen“.

Auch kann man nun nachträglich Nachrichten lesen und ein eingehendes Telefonat weg drücken.

Allerdings werden die Nachrichten nicht nachträglich synchronisiert.
Man muss immer die Benachrichtigung selber löschen, auch wenn auf dem Handy schon alles abgearbeitet ist.
Aber im Gegensatz zur Pace und Bip geht es hier einfacher.
Einfach auf den Homebutton drücken.

Aber „DAS MEGA NEUE FEATURE“ fehlt mir leider.
Vielleicht bin ich auch des wegen etwas enttäuscht.
Zu mal das Mi Band 3 derzeit doppelt soviel kostet wie das Mi Band 2!

Dennoch ist es ein tolles Fitness Band.
Meiner Meinung ist das Mi Band 3 aber auch der Vorgänger Mi Band 2 die besten auf dem Markt.

Wenn ihr noch keines habt, dann kann ich es nur empfehlen!

 

 

 

Leave a Comment

Xiaomi Huami Amazfit Pace – Günstiger Fitnesstracker mit Smartwachfunktion – Deutsche App, Video und Tutorial – Miband 3, oder Miband 4?

Heute ist sie endlich gekommen. Meine Amazfit Pace.
Eine günstige und tolle Smartwatchfitnesstrackeruhr.

Die erweiterte Version von der Amazfit Bip.

Wo fangen wir an?
Wer braucht sowas ?
Gute frage …..  Jemand der einen Uhr tragen möchte, die Schritte zählt, den Sport komplett mit GPS erfasst und die Herzfrequenz misst. Die Handybenachrichtigungen anzeigt, nicht aussieht wie ein Fitness Tracker und wo der Akku länger als ein Tag hält.

Was kann die Uhr?:

  • Aktivitäten und Sport Aufzeichnen, Schlafaufzeichnung.
  • Sie hat ein eingebautes GPS, wodurch das Handy komplett vom Tracking verschont bleibt (sehr Akku schonend).
  • Wasserdicht nach IP67. Ich konnte ohne Probleme damit duschen.
  • Benachrichtigungen der Apps empfangen und anzeigen.
  • Herzfrequenz einmalig und kontinuierlich aufzeichnen.
  • Es hat einen 4 GB (wobei bei mir nur 2 GB frei sind) Speicher, wo man Mp3s ablegen kann. Damit kann man seine Bluetooth Kopfhörer verbinden und darüber Musik hören, ohne das Handy zu verwenden.
  • Laut Hersteller 11 Tage Akkulaufzeit (Realistisch 7 Tage) und 36 Stunden am Stück tracking ist möglich.
  • Das Display ist immer an und auch bei puren Sonnenlicht lesbar.

Unterschied zur Bip, Arc und dem Mi Band 1und 2?:

  • Das Display der Amazfit Pace ist schärfer, bunter und größer als bei der Bip.
  • Im Gegensatz zur Arc und dem Miband 2 kann man die Nachrichten auch nachträglich und komplett lesen.
  • Akkulaufzeit der Pace ist nur „7 Tage“. Das Miband 1 schaffte bei mir ~2 Monate, das Miband 2 rund ~1 Monat und die Bip knapp 20 bis 30 Tage je nach Nutzung. Allerdings werde ich die Pace mal ein paar Wochen durchtesten und dann kann ich mehr sagen.
  • Die Pace hat im Gegensatz zum Miband 1 und 2 sowie dem ARC ein eingebautes GPS, was das Handy fürs Tracking überflüssig macht.
  • Die Menüführung der Pace ist deutlich flüssiger und schöner als bei der Bip.
  • Es gibt deutlich mehr Einstellungsmöglichkeiten und Menüpunkte bei der Pace – als bei allen anderen Bändern.
  • Die Pace ist größer, schwerer und weniger robust wie die Bip, dafür sieht sie Hochwertiger aus.
  • Die Pace braucht eine neue App. Die Mi Fit App funktioniert derzeit damit nicht offiziell, aber es gibt dafür Mods.
  • Die Pace kann auch weitere Apps bzw. Widges installieren.

Deutsche Amazfit Pace App und Deutsche Amazfit Pace Rom?:

Es gibt mittlerweile auch von meinem Lieblingsforum für Xiaomi Produkte eine Deutsche App unter:

https://mi-forum.net/viewtopic.php?t=3188

Es gibt auch eine Möglichkeit die Uhr komplett mit einer Deutschen Rom zu versehen, aber davon würde ich abraten.
Das wenige und einfach Englisch stört mich nicht und der Aufwand sowie Risiko wäre mir dafür zu groß.
Dennoch den Link dafür findet ihr hier:

https://forum.xda-developers.com/smartwatch/amazfit/rom-pacefied-amazfit-huami-amazfit-t3539431

Wo erhalte ich die Uhr?: 

Schwierig, derzeit nicht im Angebot.
Ich selber habe sie als richtiges Schnäppchen bei meinem lieblings Chinesen „Gearbest.com“ ergattert.
https://www.gearbest.com/Original-Xiaomi-Huami-AMAZFIT-pace-_gear/
Aber derzeit liegt sie weiter über 50 Euro.
Sie gibt es auch bei Amazon und Ebay in Deutschen Versandlagern, aber zu Utopischen Preisen.
Einfach bei Mydealz.de einen Preisalarm einstellen und im richtigen Moment zuschlagen.

Hast du auch ein Video? 
Ja klar: ich habe auch mal zwei Videos für euch gemacht, die sollten viele Fragen beantworten:

[embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=UEWxLkOezXc[/embedyt]

[embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=Z8P1t_1nSDw[/embedyt]

Nach fragen? 
Einfach fragen im Kommentarbereich 😉

2 Comments

Xiaomi Huami Amazfit Bip auf Deutsch / Englisch – Günstige und gute Smartwatch / Fitnessband

 

Heute stelle ich euch die Xiaomi Huami Amazfit Bip vor.
Eine tolle Fitness-Uhr – welche mit netten Funktionen ausgestattet ist.
Eine Mischung zwischen Fitnesstracker und Smartwatch.
Für mich ein Mi Band 3.

 

Wo fangen wir an?

1. Die Verarbeitung.

Klassisch wie schon beim Mi Band 1 und 2 sehr dezent.
Einfaches aber nicht billiges Plastik. So muss es sein. Leicht und robust.

2. Lieferumfang

Die Uhr wird mit einer Dockingstation ausgeliefert.
Bin da jetzt nicht der freund von, aber wer es mag.

3. Design

Sieht ein wenig aus wie die Apple Watch, nur was kleiner und der Button rechts ist in der Mitte.

3. Was kann die Uhr?

Erst mal das klassische. Sie greift auf die Benachrichtigungsleiste vom Android Telefon und meldet Nachrichten. Das macht sie sogar gut, wenn auch manchmal zuviel.

Schön ist, das man hier endlich den Text lesen kann. Und man kann ihn auch später noch mal lesen, solange man ihn nicht löscht. Mich hat es oft genervt beim Mi Band 1 und 2, dass man direkt darauf schauen musste. Jetzt kann man später schauen was jemand wollte.

Wenn man angerufen wird, so vibriert die Uhr und meldet es.

Mit Namen.
Mann kann die Uhr stumm schalten (Exit) oder sogar den Anrufer weg (hangUp) drücken.

Puls Messung ist auch mit an Board.

Auch das Schlafverhalten messen klappt gut.
Sie ist wie seine Vorgänger nach IP68 Wasserdicht.

Neu dazu gekommen ist „das Corning Gorilla Glass Screen“. Also ein Bruchfesteres Display.

Auch neu sind der GPS Sensor und das Barometer. Beides eingebaut. Damit kann man deutlich besser seine Sportprogramme tracken.

Der Vorteil dabei ist, das dieses Tracking sowie jenes einstellen komplett an der Uhr gemacht werden kann. Später braucht man nur noch die Daten zum Handy zurück senden.

Ich finde die Lesbarkeit des Displays sehr gut. Auch wenn es nicht beleuchtet ist, kann man dieses vor allem im Tageslicht sehr gut ablesen! Mit Beleuchtung wie gewohnt auch sehr gut.
Hier mal ohne Beleuchtung!

Sie hat noch ein paar kleinere Gimmicks an Board.

Die Grafiken sind was Old School, auch die Bedienung. Aber das ist mir egal.

Sie hat sogar ein paar Watchfaces (Verschiedene Uhren Skins) an Board, aber auch die sind nicht die schönsten.

Die Uhr funktioniert echt gut, reagiert schnell und was fast das wichtigste ist – das Akku hält ewig!

Um sie zu aktivieren muss man rechts auf den Knopf drücken. Erst habe ich mich gefragt warum nicht über das Display. Aber wenn ich an meine anderen Smartwatches zurück denke, dann gab es sehr oft „fehleingaben“. Weil ich versehentlich drauf gekommen bin.

4. Akku

Zwei Tage nutze ich Sie nun schon im Normal Betrieb. Ich habe noch 95% Akku!
Wenn das so weiter geht, hält sie im Standby über einen Monat!

Der Hersteller gibt 45 Tage an. Und in der Vergangenheit hat dies auch bei den anderen Mi Bändern immer gestimmt!

5. Was ist negativ? 

Ich habe mir die Chinesische Version gekauft, weil die „Internationale“ derzeit nur vor bestellbar ist und auch 10 Euro mehr kostet.

Wer die Uhr erwirbt, bekommt eine Uhr die erstmal nur Chinesisch kann.
Allerdings ist es einfach auf Deutsch oder Englisch umzustellen.

Es gibt verschiedene Wege. Ich habe den für mich einfachsten genommen.
Einfach eine Modifizierte Mi Fit App, welche nach dem Verbinden der Uhr automatisch einfach die aktuelle Englische Version flashed.

Es gibt auch schon eine Deutsche, aber das hatte ich noch nicht ausprobiert.
Die Englische reicht mit vollkommen.

6. Wo bekomme ich die Englische / Deutsche Firmware her?

Die Aktuelle Englische und Deutsche Firmware von der Amazfit Bip bekommt ihr bei dieser Facebook Gruppe:  https://www.facebook.com/groups/1935986946664086/

Dort findet ihr für Android eine aktuelle Modifizierte Mifit app, sowie auch die Deutsche Übersetzung. Zum Beispiel: MrPostman_MiFit_3.1.0.A._ENG.apk

Einfach auf dem Android Handy installieren, Uhr koppeln und das automatische Update abwarten 😉

Alternativ kann man die Gadgetbridge nutzen: https://f-droid.org/packages/nodomain.freeyourgadget.gadgetbridge/

Bzw. dieser Anleitung folgen: https://forum.xda-developers.com/smartwatch/amazfit/amazfit-language-firmware-english-t3670195

6. Wo gibt es die Uhr und was kostet sie? 

Der Preis liegt mittlerweile unter 50 Euro.
Schaut einfach immer wieder mal hier rein:
https://www.mydealz.de/search?q=Xiaomi+Huami+Amazfit+Bip

7. Nachwort

Ich bin ein großer Fan von Smartwatches / Fitnessbänder.

Das Problem dabei ist aber, dass sie nicht das können was ich von Ihnen fordere.

Das fängt schon bei Android Wear an, welches z.b. überhaupt nicht mit Whatsapp umgehen kann. Man kann damit keine damit Sprachnachrichten verschicken und auch keine abhören. Trotz vorhandenen Lautsprecher und Mikrofon. Trotz einem hochwertigen Display kann man nicht einmal sich Fotos anschauen die man zugeschickt bekommt.

Wenn das alles, selbst nach so vielen Jahre der Entwicklung nicht funktioniert, brauche ich keine so hochwertige Smartwatch. Ich hatte die erste Samsung Gear mit Tizen und eine mit Wear. Vor kurzem hatte ich eine Asus Zenwatch 2 und 3 zum probieren hier. Alle zurück geschickt. Mit Wear 2.0 ist es noch viel schlimmer geworden.

Deswegen habe ich bis dato immer nur mein Miband 2 getragen.
Das mi Band 2 hat fast alles gekonnt was es sollte. Wenn also jemand mir eine Nachricht geschickt hat oder mich angerufen hat, hat diese mir es gemeldet.

8. Noch fragen?

Ich bin nicht der schnellste im Antworten, beantworte aber gerne eure Fragen.
Einfach im Kommentarbereich fragen wie immer stellen, ich werde versuchen euch zu helfen.

15 Comments

Ich und mein Gewicht – Besuch im Adipositas Zentrum – Teil 2

Anfang des Jahres war ich bei einem Adipositas Zentrum hier in Köln.

Es wurde ein Arzt Termin vereinbart, wir sprachen über mich und mein Verhalten.
Am Ende empfahl er mir am Krankenhaus eigenen Rahmenprogramm Teilzunehmen.

6 Monate lang.
Das klang gut, ich meldete mich an und erhielt irgendwann eine E-Mail mit allen Daten.

Ich war etwas verwundert.
6 Monate – 6 Termine.

Erster Monat: 60 min. Einteilung Nährstoffe Ernährungspyramide und 90 min. Abnehmen und Bewegung – der Zusammenhang

Zweiter Monat: 90 min. 10 Regeln DGE – Kohlenhydrate, Funktion Ballaststoffe

Öhhhmmm…. Eine Stunde? Für einen Monat?
Wie mag man mir den in einer Stunde – für einen Monat lang – beibringen wie ich nicht zunehme – sondern abnehme?

Egal, nicht voreingenommen sein – sondern hinfahren.

Das tat ich dann auch.

Nach der ersten Stunde wusste ich dann was Sache war.

Ich versuche mal Gesprächsfetzen der Kursleiterin so wieder zu geben, wie ich sie in Erinnerung habe.

Wer ist heute alles hier und hat nicht vor nach 6 Monaten sich zu einer Magen OP anzumelden?

Ich glaub wir waren 12 Teilnehmer. Meine Wenigkeit und ein weiterer hob die Hand.

Das tut mir leid für Sie, aber heute wird es dann etwas langweilig für Sie. Wir müssen leider wichtige Dinge vorher besprechen – die Notwendig sind für solch einen Eingriff.

Super!
Und dem war dann auch so. Die Frau erzählte was die Krankenkasse alles benötigt. Zum Beispiel muss man neben diesem Kurs auch ein Ernährungstagebuch führen und später vorlegen.
Des weiteren benötigt man einen Nachweiß das man X mal Sport in der Woche getätigt hat und auch welche Art.

Zum guten Schluss benötigt man dann auch ein Psychologisches Gutachten.
Das – wie der Zufall es will – kann auch die Psychologin dieser Klinik machen, welche wir sowie so im dritten Monat kennen lernen.

Am Ende des Abends bekam ich dann einen völlig Pixeligen Ausdruck der Ernährungspyramide und den Hinweiß, dass wir nicht zufiel Ab oder Zunehmen sollten.

Ende des Kurses.

Dann hieß es ein Monat warten.

Ich habe echt schon viele Ernährungskurse besucht, aber das war der dreisteste  für mich.

Auch der zweite Kurs zielte genau auf das ab.

Ok, es waren Teilnehmer vor Ort die dass doppelte Wogen von mir.
Und die wollten genau nur die Magen OP. Das kann ich verstehen und bin voll bei denen.

Aber ich war mit 130 Kilo genau an der Grenze, was ich Minimum haben musste für so einen Eingriff – welchen ich nicht wollte / will.

Einen Ernährungskurs wollte ich.

So langsam wurde mir klar was hier läuft.

Wenn jemand eine Magenband OP von der Krankenkasse bezahlt haben möchte, dann muss er einiges Nachweisen.

Einen Ernährungskurs über 6 Monate, Bewegungskurse, Psychologische Gutachten und einiges mehr.

Welch Zufall dass genau dieses Krankenhaus alles zusammen anbot.

Da konnte es dann auch nicht passieren, dass man in den nächsten Monaten evtl. Erfolg hatte und richtig abnimmt. Wodurch dann die OP Überflüssig wird und das Krankenhaus den „OP Auftrag“ nicht erhält.

Den dritten Kurs habe ich mir erspart.
Für mich war das Thema durch.

Eine Op kam und kommt für mich nicht in Frage.
Das habe ich schon in der Vergangenheit ohne geschafft und ich werde das auch wieder schaffen!

Fortsetzung folgt ……..

 

2 Comments

Baby schreit? Ruhe mit Baby Apps

Ich kann bei monotonen Geräuschen sehr gut einschlafen.
Darum nutze ich zum Beispiel die App von RainyMood.

Mag sich bescheuert im ersten Moment anhören, aber mit dem Regengeräuschen kann ich nicht nur sehr gut arbeiten, auch einschlafen funktioniert perfekt.

Und so ist es auch schon lange erwiesen, das Babys besser mit Fön, Staubsauger oder sonstigen monotonen Geräuschen einschlaffen, als mit dem Spieluhr Geklimper.

DSC_0932

So auch unsere kleine. Wenn sie Müde ist und nicht einschlafen kann oder beim Wickeln schreit und strampelt als gäbe es kein morgen mehr, dann helfen monotone Geräusche wie ein Akut Medikament.

Derzeit verwende ich dafür folgende Apps:

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.urbandroid.babysleep

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.amikulich.babysleep

Nach 15 Minuten wird sanft ausgeblendet und sie schläft tief und fest.
Ich selber verwende gerne das Tablet dafür. Einfach Wlan aus und schon kann nichts stören.

 

 

 

2 Comments

Bandage

Da mir mein rechtes Knie immer schon Schmerzen bereitet und die Einlagen sowie Übungen keinen Erfolg brachten, verschrieb mir mein Orthopäde diese Bandage.

image

Ich muss zugeben das ich anfangs sehr skeptisch war. Aber bis jetzt habe ich beim Treppenstufen steigen keine Schmerzen mehr. Mir wurde aber verordnet, Treppen zu meiden, wenn möglich. Auch beim Sport darf ich keine Knie lastigen Übungen machen. Zum Beispiel das aufstehen und hin legen beim Kampf Sport. Aber es gibt schlimmeres. Daher nehme ich es gelassen. Der Arzt sagte mir, es ist noch nicht schlimm genug, um es zu operieren. Darum bin ich froh nur die Bandage tragen zu müssen.

Via Handy

10 Comments

24 Hour open

Wir haben einen 24 Stunden Notdienst für Notfälle. Die Notdienst Rufnummer steht auf keiner Webseite und in keinem Telefonbuch.

Die Notdienst Rufnummer erfährt man nur über unsere Bandansage auf dem Anrufbeantworter.
Und dort wird vorher nochmal genau beschrieben wann man uns darüber anrufen soll.

Nämlich im Notfall!
Gut, das kann man jetzt verstehen ……

…. oder einfach so tun als würde man den Begriff Notfall nicht verstehen.

Also rief mich am Sonntag Abend um 21 Uhr völlig Vogelfrei ein Neukunde an, der ernsthaft einen Termin für Montag Morgen vereinbaren wollte.
Seine Heizung sei ausgefallen. Ich bot ihm an sofort jemanden zu schicken, aber das wollte er nicht. Sei zu teuer.

Um so mehr war er verwundert als ich mitteilte das er dann doch bitte Montag früh anrufen soll, weil ich keinen Terminplaner von unserer Firma dabei habe und nicht weiß wann jemand kommen kann.

Habe ich zwar grob im Kopf, aber wir wollen nicht damit anfangen den Kunden daran zu gewöhnen mich auch am Feierabend zu kontaktieren.
Ich frage mich immer was in einem Menschen vorgeht, der auf die Idee kommt SONNTAGS um 21 Uhr bei uns anzurufen um einen Termin zu vereinbaren.

*Kopschüttel*

1 Comment

Geld verdienen, nur wie? Teil 2

Heute: Dinge einem Kunden verkaufen die er eigentlich schon hat.

Wo verdiene ich noch gut Geld ? Bei Handyverträgen! Die Provision stimmt immer.
Nur wie drehe ich einem Herrn oder Dame den/die ich nicht kenne ein billiges Handy mit einem überteuerten Tarif an, um soviel Provision wie möglich zu machen.
Vor allem wo 90% der Bürger einen Laufzeitvertrag schon haben?

Ich kaufe mir irgendwo Adressen und rufe die Leute persönlich an. Dann erzähle ich Ihnen folgendes:

Guten Abend. Schmitt ist mein Name.
Ich rufe von dem Marktforschungsinstitut XYZ an und würde gerne Sie als Kostenlosen Probanten für eine Mobilfunk Studie einladen.
Sie bekommen von uns ein kostenloses Top modernes Sagem Handy und einen kostenlosen Handyvertrag mit 50 Frei SMS. Sie müssen uns nur 1 mal im Monat unseren Fragebogen ausfüllen und eine Werbe SMS beantworten.

Wenn er jetzt JA sagt, dann gebe ich ein Handy für 50 € raus, packe einen 24 Monatsvertrag mit hohem Tarif dazu. Nach dem Tarif fragt er ja nicht, weil er denkt das es sich ja um ein Testvertrag handelt.
Ich sage ihm weiterhin:
 

Sie schließen direkt mit E-Plus einen 24 Monatsvertrag ab. Den schliesen Sie nicht mit uns ab, weil E-Plus nicht wissen darf das Sie ein Probant sind! Sonst würde das die Forschung verfälschen, da die Ihnen ja sonst einen Roten Teppisch ausfahren. Die buchen Ihnen jeden Monat 9,90 € Grundgebühr ab. Diese bezahlen wir Ihnen, in dem wir Ihnen direkt nach Vertragsabschluss 119,88 € überweisen und nächstes Jahr noch mal 119,88 €. 

 

Das heißt ich muss ihm 239,76 € überweisen. Egal. Ich bekomme ja wahrscheinlich einmalig 400 € Provision von E-Plus für den Vertrag, ungefähr 30~50 € jeden Monat von einem Marktforschungsinstitut für das zusenden des Fragebogen und 5 € jeden Monat für jede Werbe SMS. Nicht schlecht! Ohne was richtig dafür machen zu müssen!
Wenn ich jetzt 500 ~ 1000 mal so erfolg habe, dann brauche ich die nächsten 2 Jahre nicht arbeiten gehen!
Wenn ich richtig mies mies sein möchte, mache ich meine Firma nach 3~4 Wochen zu. Dann überweise ich die 239,76 € nicht und sacke die auch ein. Was will der „Kunde“ schon machen. Bei E-Plus weis ja keiner das er „Testprobant“ ist. Einen Vertrag oder Anschrift hat er auch nicht von der Firma.

Schade dass das Callcenter, welches mich heute um 18 Uhr zuhause angerufen hat, auch schon auf die Idee gekommen ist.


Ich habe dann auch zu gestimmt weil ich gerne mal den Vertrag sehen wollte, den mir dieser Verbrecherverein Marktforschungsverein zuschicken wollte.
Aber als der Mensch an der Hotline meine Personalausweisnummer für die Postidentnummer haben wollte habe ich das Gespräch unterbrochen. Ich bin lieber mal Vorsichtig. Aber dieses hat so statt gefunden wie ich es beschrieben habe. Ob er allerdings das vor hatte, wovor mich meine krankes Misstrauen warnte, weiß ich nicht.
Wenn ich nicht generell Misstrauisch wäre hätte er wahrscheinlich gewonnen.

Aber mir ging direkt die Idee durch den Kopf, warum sollte er mir auch sowas anbieten.

Ok, man kann sich auf Dauer ja an alles gewöhnen. Auch an die Callcenter die abends zu Hause anrufen und damit weiter machen womit sie auf der Arbeit Mittags aufgehört haben.

Früher haben die mich nur in meinem Urlaub erwischt. Dort haben habe sie mich dann immer von morgens 8 Uhr bis 17 Uhr genervt, weil sie dachten das sie eine Hausfrau erwischen die alles kauft.

Aber seit Wochen rufen sie von 18 Uhr bis 21 Uhr bei uns zu Hause an.

Bis jetzt stand die SKL bei mir auf der Topliste.

Ich versuche mal den Wortlaut weiter zugeben:

Guten Abend. Mein Name ist Mayer. Ich rufe von der SKL Show an die Sie ja Sicher von RTL kennen.
Sie wurden unter 200 Bürgern zufällig von uns ausgewählt um bei der SKL Show in München dabei zu sein.
Sie bekommen von uns ein Flugticket für den Hin und Rückflug geschenkt. Dazu bekommen Sie ihren Aufenthalt in München für 3 Tage in einem Hotel bezahlt und 5000 € Taschengeld für das Shoppen während des Aufenthaltes in München.

Das einzige was Sie jetzt nur dafür tun müssen ist mindestens ein 1/4 Los für 21,80 € der SKL kaufen da in die Show nur Mitglieder der SKL dürfen. Aber das ist ja kein Wert zu dem was Sie dafür bekommen.

Echt ? Auf die Frage ob ich das Schriftlich bekommen würde musste ich mir immer anhören:

Das geht leider nicht weil das nur heute gilt und die Plätze sehr knapp sind. Schlieslich würde das ja jeder haben wollen.

Das kann ich mir gut vorstellen. Darum haben die Innerhalb von 2 Monaten sechs mal bei uns angerufen. Mal wollte man mich haben und mal meine Freundin!

Aber dumme finden die immer. Während dieser Zeit hat mich ein Lehrling angesprochen. Er würde in wenigen Tagen für 3 Tage nach München fahren. Er hätte gerne Urlaub dafür………..

1 Comment

Das Sifon Teil 2

Die Tage hatte ich ja von einem Kunden erzählt der ein undichtes Goldenes Siphon hatte. Dieses wollte er mit einem Klebeband abdichten.

Heute weiß ich warum.
Das neue Siphon ist angekommen. Als ich jedoch den Preis erfahren habe, konnte ich den Kunden verstehen.

Dieses lange Sifonrohr kostet über 300 € !!!!
Dabei wird das lange Stück um die Hälfte noch gekürzt, sonst passt es nicht!

Das kurze Röhrensifon kostet knapp 150 €.
Aber wir machen die Preise nicht und der Kunde musste es leider hinnehmen.

Leave a Comment

Update Gewicht

Im Moment gibt es nicht viel zu schreiben.
Außer dass ich nach 10 Jahren, seit dem ich mich mit meiner Ernährung und meinem Gewicht auseinander setze, immer noch jede Menge dazu lerne.
Oder anders gesagt, alles gelernte vergessen kann 😉

Wobei doch, es ist viel zu schreiben, aber ich fasse es mal in einem Beitrag zusammen, weil ich euch nicht langweilen damit will.

Heute morgen wog ich 119,6 Kilo.
Damit ist die 120 endlich unterschritten.
Nächstes Ziel: Die 110 unterschreiten 😉

Mir fehlt es derzeit an nichts. Es ist zwar immer noch schwierig kleine Portionen zu essen, bzw. spätestens nach dem zweiten Teller Schluss  zu machen, aber jetzt verstehe ich auch besser warum. Seit ich mir vorher ausrechne was ich Esse, seit dem klappt es auch besser mit dem Umdenken.

Aktivitäten Überschätzen und Lebensmittel unterschätzen:

Eine bitterliche Erkenntnis ist die Überschätzung.
31.000 Schritte bin ich am Rosenmontag gegangen.

Davon 21.000 im schnellen Schritt oder laufen.
Die Strecke war fast so lang wie der Köln Marathon!

Früher hätte ich mir danach locker ne Pizza, Pizza Brötchen und Nachtisch gegönnt.
Aber wie ich jetzt lernen durfte, waren es „nur“ 1000 kcal.

Das ist nicht viel. Also mit Fastfood verglichen.
1000 kcal richtig eingesetzt sind viel,
oder nicht richtig eingesetzt eine Dose Pringels!

Jetzt weiß ich auch warum ich nach solchen Arbeitstagen oder sportlichen Tagen nicht abgenommen habe. Weil ich mit Überernährung dagegen gehalten habe.

Es wird mir eher geholfen dick zu bleiben, anstatt abzunehmen! 

Jetzt wird es auch was länger.

Ein Kapitel im Buch „Fettlogik überwinden“ fand ich sehr bemerkenswert.
Die Industrie, welche entweder mich schlank oder dick machen will.
Aber in dem Zusammenhang fiel mir noch was auf. Weil es voll auf mich zu traf.

Wie ich vor einigen Wochen schrieb, hat mir mein Arzt mitgeteilt dass ich am morgen zu hohen Zucker hatte. Wahrscheinlich Insulinresistenz (was ich mittlerweile als Unsinn raus stellte – dazu unten mehr), ab sofort abends keine Kohlenhydrate mehr. Der Arzt hat mich vor die Wahl gestellt.

Abnehmen oder Diabetes bekommen.

Ach, abends keine Kohlenhydrate? Das ist ja einfach.

*bling* da war ich schlank ……..

Was für ein Quatsch. Als ob es nur an einem fehlenden Tipp liegen würde …

Ich bin ich fett. Das fett sein bin ich selber Schuld.
Und wäre es einfach Schlank zu sein, wäre ich es schon.

Das ist oft ein schleichender Prozess, der umgedreht genau so lange braucht.

Nun einem dickem zu sagen, werde schlank – macht soviel Sinn wie einem Raucher zu sagen hör auf zu rauchen.

Etwas mehr Unterstützung wäre hier schon hilfreich.
Und da beginnt für mich das absurde.

Ich habe die Wahl:

Schlank und lange gesund sein, sowie unserem Gesundheitssystem mehr einbringen.
Dadurch ein hochwertigeres und längeres Leben führen.

Oder Fett bleiben Diabetiker werden – mit all seinen folgen.
Erhöhtes Risiko für Diabetes, gesteigertes Herzinfarktrisiko, Geleknprobleme, frühzeitige Tod.

Aber als dicker sehe ich dieses Risiko so wenig wie ein Raucher seine Lunge!
Man lässt mich aber mit meiner „Entscheidung“ alleine!
Ohne Nennenswerte Unterstützung.
Nun spreche ich nur für mich bzw. mit meiner Erfahrung durch Arzt Besuche.

Ich bin selber für mein Gewicht verantwortlich. Also muss ich da auch selber raus.
Aber ohne Unterstützung ist das echt schwierig.

Aber, wenn ich Diabetiker dadurch werde, dann gehe ich zum Arzt, bekomme Schulungen damit umzugehen, bekomme Lesegeräte und Streifen gestellt und erhalte jede ärztlich Unterstützung zu dem Thema. Wenn ich wegen meiner Fettleibigkeit einen Herzinfarkt bekomme, gehe ich in die Reha und erhalte weiterhin jede Untersützung.

Mein Knie. Die schmerzen kommen vom verdrehten Bein sagte der Ortohpäde. Ab sofort erhalte ich regelmäßig Schuheinlagen und Strumpf schienen. Irgendwann auch eine Op mit Reha. Mir zu sagen dass ich zu Dick bin, die Schmerzen bei weniger Gewicht weg gehen und mir dahin Hilfe anzubieten war irgendwie nie möglich!

Es wird einfach hingenommen dass ich Fett bin. Und man lindert gerne alle damit verbundenen Unannehmlichkeiten, anstatt mir zu helfen wieder schlank zu werden.

Die Krankenkassen bezahlen – wenn überhaupt – nur einen Bruchteil für einen 2 Wochen Fitnesskurs im Jahr. Oder den Ernährungskurs bei der Adipositas Klinik. Den hätte ich nur bezahlt bekommen, wenn die mich weiter behandelt hätten mit einem Magenband ..

Aber mich statt zu einer Diabetiker Schulung – zu einer Ernährungsberatung zu schicken – ist  unvorstellbar. Anstatt mich in Reha zu schicken – mir vielleicht als Starthilfe das Gegenstück zur Ernährung zu geben – ist nicht bezahlbar.

Anstatt Testgeräte und Messstreifen zu bezahlen, mir lieber Mittel zur Abnahme zu finanzieren ist nicht gedacht.

Ihr versteht worauf ich hinaus will?

Es wird alles getan um mich am Leben zu erhalten, egal wie stark ich dagegen halte.
Will ich aber etwas ändern, dann sieht es düster aus.

Aber so ist das eben. Also mache ich für mich alleine weiter und beiße mich da durch.,

Zu hoher Zucker am morgen, gleich Diabetiker? 

Das habe ich mir selber mittlerweile dank eines Hinweises meines Freunds & Kollegen wiederlegt. Er meinte, es kann auch sein dass ich in der Nacht leicht unterzuckere und die Leber gegensteuert und daher der Wert so hoch ist.

Mir viel ein, dass wir zuhause noch ein Zucker Messgerät mit Zubehör aus der Schwangerschaft meiner Frau hatten.

Also habe ich damit immer wieder gemessen. Alle zwei Stunden.

Resultat war, dass der Zuckerwert nach dem Essen runter gegangen ist.
Bis ich schlafen gegangen bin lag er bei rund 70~80 und am morgen danach bei 90~100.

Also keine Probleme. Vielleicht werde ich noch mal mit dem Arzt sprechen, vielleicht auch nicht. Mal schauen. Das Thema ist aber erstmal für mich beendet.

Eine Interessante Reise die ich derzeit mache, wenn auch noch ganz am Anfang.
Aber es funktioniert sich darauf einzulassen.

4 Comments

Versuche, deine Suchphrase zu präzisieren, falls du nichts findest: